Drapery

In meinem Traum beende ich gerade den Aufbau einer neuen Arbeit. Sie besteht aus zwei Vorhängen, der eine quadratisch, der andere länglich, die ich übereinander in den Ausstellungsraum gehängt habe. Zusammen reichen sie von der Decke bis zum Boden. Nun möchte ich nur noch die Faltenwürfe arrangieren. Zu meinem Ärger schaffe ich dabei nicht, die Arbeit als Ganzes zu betrachten. Immer wieder versuche ich, beide Stoffe zusammen im Blick zu haben, doch jedesmal wandert meine Aufmerksamkeit zu dem höher hängenden Vorhang.

In my dream, I am finishing the mounting of a new work. It consists of two curtains, one square and one longish, which I fixed on top of the other in the exhibition space, such that they reach from the ceiling to the floor. Now I just want to arrange the draperies. It makes me angry that I cannot manage to view the work as a whole. Again and again I try to look at both curtains together, but every time my attention is drawn to the curtain above.

Advertisements